Suche:


Fragen zum Jugentraining

Ich möche gerne Friedensstifter/-in werden. Was muss ich tun?
Wenn Du in einer Jugendgruppe bist, so motiviere diese an einem Training teilzunehmen oder sprich einfach Deinen Pfarrer oder Pfarrerin an.
Nimm mit uns Kontakt auf. Wir schicken Dir gerne Informationen, die Du weitergeben kannst.

Ich bin Pfarrer und möchte gerne mit meinen Konfirmanden ein Friedensstiftertraining machen. Was muß ich tun?
Sie organisieren das Training, indem Sie für Unterbringung und Verfplegung der Konfirmanden sorgen. Sie organisieren einen Friedensstiftertrainer. Das Projektbüro ist Ihnen dabei gerne behilflich. Wenn der Termin feststeht und klar ist, wer Trainer ist. Dann schreiben Sie an das Projektbüro und bestellen dort den Friedenspass und das Friedenszertifikat.

Wer bildet die Jugendlichen zu Friedensstifter/-innen aus?
Es gibt inzwischen 55 ausgebildete Trainerinnen und Trainer für Friedensstifter/-innen. Im Menü "Training"finden Sie unter "Trainer finden" einige der TrainerInnen und können sehen, ob es in ihrer Gegend schon TrainerInnen gibt.

Was muß man beim Elefantenspiel machen?
Das Elefantenspiel findest Du im Buch: AG SOS Rassismus (Hrsg): Spiele, Impulse und Übungen Schwerte 1996, S. 96 Aus rechtlichen Gründen kann ich hier keine genaue Beschreibung des Spiels geben. Das Spiel thematisiert sowohl die Frage, was Gewalt ist und wie sich Gewalt von Kraftaufwand unterscheidet, als auch wie wir mit unseren Grenzen umgehen und warum wir in einer Gruppe manchmal unsere eigenen Grenzen überschreiten. Dieses Spiel habe ich sowohl mit Jugendlichen, als auch mit Erwachsenen durchgeführt und bei beiden Gruppen war das Spiel beliebt. Wenn Du das Spiel kennenlernen willst, dann ist es am besten an einem Training teilzunehmen oder Dich als Trainer ausbilden zu lassen. Du kannst natürlich auch das Buch kaufen. Es ist recht günstig zu erwerben.

Ist Friedensstifter sein nicht gefährlich? Muss ich nicht damit rechnen, selbst eine in die Fresse zu kriegen?
Sicherlich kann Frieden stiften auch gefährlich sein und zwar dann, wenn ich in gewalttätige Konflikte einschreite. Ein Teil des Trainings beschäftigt sich damit, ganz konkret auszuprobieren, was ich tun kann, ohne mich in allzu große Gefahr zu begeben.

Wenn ich das Friedensstifter-Training auf der Konfirmandenfreizeit durchführe, kann ich dann noch andere inhaltliche Punkte mit den Konfis erarbeiten?
Nein, da das Friedensstifter-Training inhaltlich sehr intensiv ist, sollte man auf einer Konfifreizeit, neben dem Training keine andere Themen durchführen. Einen Überblick über die zeitliche Struktur haben wir als Link auf der Seite zum Friedensstifter-Training angebracht.

Können evtl. Zuschüsse über den Landesjugendplan für die Unterbringung von Jungschar- und Jugendleitern für ein Friedensstiftertrainung beantragt werden?
Ja es können Zuschüsse über den Landesjugendplan für dei Unterbringung der Teilnehmenden beantragt werden.